Readly folgen

Schlagworte

Media no image

Schluss mit dem digitalen Preisdschungel: Readly- und Deezer-Chefs fordern branchenweites Flatrate-Modell

Pressemitteilungen   •   Okt 17, 2016 17:55 CEST

Digital Economy SPD-Schatzmeister Dietmar Nietan hatte jüngst den Zeitungshäusern ein Flatrate-Angebot nach dem Vorbild des norwegischen Medienkonzerns Schibsted vorgeschlagen. Dort zahlen Nutzer für sämtliche Inhalte - ob Print, Mobile oder Online - monatlich einen einheitlichen Betrag.