Readly folgen

Readly kompakt: Auflagen-Steigerung / 3,3 Mio gelesene Magazine / 38 neue deutschsprachige Titel

Pressemitteilung   •   Apr 29, 2017 10:22 CEST

Magazin Flatrate Readly für die ganze Familie

Sie sind Journalist und wollen wissen, was bei Readly passiert? „Readly kompakt“ gibt Ihnen immer zum Monatsende eine Übersicht über aktuelle Entwicklungen der Magazin-Flatrate mit Zugriff auf 2.152 Magazin-Titel und 50.393 Ausgaben.

IVW Quartalsreport: Verlage steigern Auflage mit Magazin-Flatrate

Nach der Veröffentlichung der IVW-Quartalsauflagen zeigt sich, wie sich die Erweiterung des IVW-Regelleitfadens zu ePapern auf den Verkauf auswirkt: Readly kann dazu beitragen, neben mehr Umsätzen und Reichweite auch Verkaufte Auflage zu generieren. Laut IVW legten im Jahresvergleich der Einzelverkauf mit einem Plus von 84,59 Prozent und der Sonstige Verkauf von ePaper-Exemplaren mit einem Plus von 68,94 Prozent zu. Insgesamt ist die ePaper-Auflage um 29,24 Prozent gewachsen.

Q1/2017: 3,3 Millionen bezahlt gelesene Magazinausgaben

Readly verzeichnet im ersten Quartal des Jahres eine deutliche Steigerung bezahlt gelesener Inhalte auf 3,3 Millionen Magazinausgaben. Philipp Graf Montgelas, Managing Director von Readly DACH: „Unser Ziel ist es, Verlagshäuser bei der Monetarisierung ihrer Inhalte zu unterstützen. Die kontinuierliche Steigerung auf nun 3,3 Millionen bezahlt gelesene Magazine pro Quartal zeigt, dass uns das zunehmend besser gelingt und die Nutzer bereit sind, für digitale Inhalte zu bezahlen."

Neu im April: 38 Zeitschriften, 14 Verlage

38 Zeitschriften und 14 Verlage: allein im April! Unter den neuen 38 deutschsprachigen Titeln finden sich Magazine wie die traditionsreiche internationale Monatszeitschrift Reader’s Digest, ZITTY, das Wochenmagazin für Berlin oder das Reisemagazin paradise. Insgesamt haben sich im letzten Monat 14 weitere Verlage für Readly entschieden, u. a. der Verlag Das Beste GmbH, die IT Media Publishing GmbH & Co KG sowie die Herpa Miniaturmodelle GmbH.

Über Readly:

Die Magazin-Flatrate Readly (https://de.readly.com) ist eine Plattform für digitales Lesen und unterstützt Verlagshäuser bei dem Übergang in das digitale Lesezeitalter. Mit der einfach zu bedienenden App können Nutzer für monatlich 9,99 Euro auf dem Tablet, PC oder Smartphone auf über 2.000 Zeitschriften zugreifen, davon über 500 deutschsprachig. Von Autos über Lifestyle bis zu Pferden – das monatlich kündbare Flatrate-Modell hält eine große Bandbreite an unterschiedlichen Themenfeldern für die ganze Familie bereit. Managing Director von Readly DACH ist Philipp Graf Montgelas.