Readly folgen

mobilcom-debitel und Readly starten gemeinsames Flatrate-Angebot für Magazine

Pressemitteilung   •   Jul 20, 2016 15:21 CEST

Readly, die Magazin Flatrate für die Hosentasche, bietet allen Lesern uneingeschränkten Lesegenuss mit über 1600 Zeitschriften aus zehn Ländern. Bei mobilcom-debitel beginnt das große Lesevergnügen schon ab 8,99 Euro im Monat.

  • Readly ermöglicht den mobiler Zugriff auf über 1.600 Zeitschriften
  • Für mobilcom-debitel Kunden schon ab 8,99 Euro/Monat erhältlich

Mit Readly bietet mobilcom-debitel ab sofort die ultimative Magazin-Flatrate als neuen Digital-Lifestyle-Dienst an. Ganz gleich ob Glamour, Garten, Mode, Unterhaltung, Information oder Sport, die App basierte Magazin-Flatrate ermöglicht den Zugriff auf eine große Bandbreite unterschiedlicher Zeitschriften für bis zu fünf Nutzer gleichzeitig, und das immer und überall. Über 1600 Top-Magazine aus zehn Ländern warten auf ihre Leser. Im Angebot enthalten ist jeweils die aktuelle Ausgabe, wie auch ein Archiv zum Lesen älterer Ausgaben. Der Zugriff ist von PC sowie via Smartphone oder Tablet-PC (auch im Offline-Modus) für iOS-, Android- und Windows-Phone-Betriebssysteme möglich. Readly ist bei mobilcom-debitel in zwei Varianten erhältlich: Mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten für 8,99 Euro im Monat. Wer lieber monatlich kündigen möchte, wählt die entsprechende Variante für 9,99 Euro im Monat. Bei beiden Varianten sind die ersten vier Wochen kostenlos, so dass jeder Nutzer für sich prüfen kann, ob er bei Readly genau das findet, was er sucht.

„Nach der Einführung von POCKETSTORY haben wir schnell gemerkt, dass viele unserer Kunden nicht nur einzelne Artikel, sondern ganze Magazine lesen möchten. Darauf haben wir jetzt mit der Einführung von Readly reagiert“, erklärt Antonius Fromme, Leiter Digital-Lifestyle-Services bei mobilcom-debitel, und ergänzt: „Wir erweitern mit Readly unser Portfolio im Bereich Digital-Lifestyle-Dienste und schaffen damit noch mehr Auswahl für unsere Kunden.“

"Wir freuen uns, dass mobilcom-debitel das Digital-Lifestyle-Portfolio mit Readly ausbaut und sind zuversichtlich, dass unser all-you-can-read Angebot und das große Magazin-Portfolio zahlreiche mobilcom-debitel Kunden überzeugt." erklärt auch Philipp Graf Montgelas, Managing Director Readly Deutschland.

Readly gibt es als „Magazin-Flatrate“ bei mobilcom-debitel ab sofort für alle Neu- und Bestandskunden – auch unabhängig von einem Mobilfunkvertrag – in allen mobilcom-debitel Shops, im Fachhandel, in den Media- und Saturnmärkten sowie online unter www.mobilcom-debitel.de. Die Details finden Interessierte unter www.mobilcom-debitel.de. Den richtigen regionalen Ansprechpartner gibt es unter www.md.de/shopfinder.

Der Markt für E-Magazine boomt: Einem geschätzten Umsatz von 49,6 Millionen Euro wird ein Wachstum von 49 Prozent in 2017 prognostiziert. Über eine Million Menschen nutzen bereits E-Magazine, und es ist abzusehen, dass sich bis zum Jahr 2020 die Leserschaft mehr als verdoppeln wird (Quelle: statista.com).

Über Readly:
Die Magazin-Flatrate Readly (https://de.readly.com) ist Deutschlands führende Plattform für digitales Lesen und unterstützt Verlagshäuser bei dem Übergang in das digitale Lesezeitalter. Mit der einfach zu bedienenden App können Nutzer für monatlich 9, 99 Euro auf dem Tablet, PC oder Smartphone auf über 300 nationale und 1.600 internationale Zeitschrift zugreifen. Von Autos bis zur Wissenschaft – das monatlich kündbare Flatrate-Modell hält eine große Bandbreite an unterschiedlichen Themenfeldern für die ganze Familie bereit. Das Unternehmen wurde 2012 in Schweden gegründet und ist seit 2014 in Deutschland vertreten. Seit 2015 ist Philipp Graf Montgelas Managing Director von Readly Germany.

Pressekontakt
Mashup Communications
Katharina Braun
Tel. +49.30.83211974
readly@mashup-communications.de

Über mobilcom-debitel:
Die freenet Group bietet unter der Marke mobilcom-debitel als Digital-Lifestyle-Provider eine große Bandbreite unterschiedlicher eigener Mobilfunk- und Datenangebote, Dienste und weitere Produkte, die der Vereinfachung des Alltags durch technische Hilfsmittel via Internet und/oder Smartphones dienen. Dazu gehören auch Energie- und Zubehörangebote sowie Mobilfunk- und Datenprodukte der deutschen Netzbetreiber. Das Unternehmen bietet in seinen Shops sowie in den Filialen der Marke GRAVIS und in breiter Präsenz in Fachhandel, Elektronik- und Flächenmärkten sowie bei der Kundenbetreuung Unabhängigkeit und Kompetenz bei der Beratung und Auswahl der Produkte.

Pressekontakt: 
freenet Aktiengesellschaft
Produktkommunikation
Rüdiger Kubald
Deelbögenkamp 4c
22297 Hamburg

Tel.: 040 / 513 06 777
Fax: 040 / 513 06 977

E-Mail: pr@freenet.ag